Anzeige
prepaid-surfsticks.de
Anzeige

Datentarife für Tablets: 1&1 erhöht Download Volumen bei Tablet- und Notebook-Flats

13.03.2015

Der Internet-Provider 1&1 hat bei seinen Tablet- und Notebook-Tarif-Angeboten das Surfvolumen erhöht. Ab 4,99 Euro im Monat können Kunden einen Notebook-Datentarif buchen und wahlweise im Vodafone- oder E-Plus-Netz surfen.

» weiterlesen

Simcard Kostenlos: Callya-Prepaid-Simcard von Vodafone bietet viele Vorteile

02.03.2015

Der Anbieter Simfreikarte.de vermarktet eine Prepaid-LTE-Simkarte zum Nulltarif. Bei dem LTE-Sim Card-Angebot handelt es sich um den CallYa-Prepaid-LTE-Internet-Tarif von Vodafone. Der Vorteil für den Kunden: Mit der kostenlosen Prepaid-LTE-Sim Card kann er günstig telefonieren, surfen und im Internet surfen, ohne sich 24 Monate lang an einen Anbieter zu binden.

» weiterlesen

Congstar: Neue Prepaid-Laptop-Datentarife

17.02.2015

Der Mobilfunker Congstar hat drei neue Prepaid-Notebook-Datentarife im Pportfolio. Die Prepaid-Datentarife werden ab 7,99 Euro im Monat angeboten. Genutzt wird das Breitband-Netz der Telekom Deutschland.

» weiterlesen

Tablet-Tarife 2015: Die besten Internet-Flatrate-Tarife im neuen Jahr

12.01.2015

Das neue Jahr hat begonnen und viele Nutzer möchten ihre Mobilfunknutzung neu strukturieren. Da ist es sinnvoll, sich auf dem Mobilfunkmarkt nach aktuellen Sonderaktionen und neuen Tablet-Flat-Tarif-Modellen umzusehen. Beispielsweise gibt es derzeit attraktive Datentarife für Tablets für Verbraucher, die eine Multi-SIM-Lösung oder einen Mobile-Hotspot-Router für mehrere Endgeräte suchen.

» weiterlesen

Multisim-Tarife im Vergleich

05.01.2015

Multi-Simkarten-Tarife erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Sind sie doch durchaus praktisch, wenn man mit einem Internet-Flat-Tarif mehrere Geräte gleichzeitig nutzen will, dafür aber nicht immer die Data-SIM hin und her wechseln will. Die Telekom Deutschland, Vodafone und o2 vermarkten unter anderem solche Multi-Internet-Sim Card-Angebote.

» weiterlesen

Die billigsten Tablet-Pc-Tarife mit Auszahlung und Gutschriften

19.12.2014

Zum Jahresende bieten einige Online-Anbieter Top-Deals für Tablet-Pc-Flats an. So befreit die BRBD Breitbanddienste GmbH ihre Kunden, die einen Notebook-Flat-Tarif buchen, von der Anschlussgebühr in Höhe von rund 30 Euro. Die Aktion gilt für die Marken Umtsrouter.de, Internetsim.de, Datenstick.de und Internetstick.de. Der Anbieter Handyflash.de vermarktet hingegen Tablet-Pc-Datentarife mit Auszahlungen bis zu 340 Euro.

» weiterlesen

Mobile-Wifi-Hotspot-Router-Internet-Tarife im Telekom-Netz mit gratis Wlan-Hotspot-Flat-Tarif

12.12.2014

Wer einen UMTS-Datentarif im T-Mobile-Mobilfunknetz sucht, findet bei Umtsrouter.de verschiedene Datentarife zur Auswahl: der 3 GB Tablet-Pc-Flat-Tarif eignet sich sehr gut für Normalsurfer. Für Vielsurfer mit einem höheren Datenverbrauch gibt es den 5 GB Datentarif mit einem monatlichen Volumen von 5 Gigabyte. Die Umtsrouter.de-Tarife können entweder als Sim-only-UMTS-Datentarife oder in Verbindung mit einem Mobile-Hotspot-Router gebucht werden. Der UMTS-WLAN-Mobile-Hotspot zum Tarif kostet einmalig 1 Euro. Umtsrouter.de-Kunden surfen im T-Mobile-Mobilfunknetz mit bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) im Download.

» weiterlesen

Tablet-Datenflat-Tarife: Prepaid und Angebote mit Vertrag im Vergleich

11.12.2014

In der Vorweihnachtszeit locken viele Mobilfunkanbieter mit Sonder-Aktionen, die Vergünstigungen oder Gratis-Leistungen bei Tablet-Datenflatrate-Tarifen versprechen. So sind Datentarife für iPads bei speziellen Resellern besonders günstig, während die Kunden bei Mobilcom Debitel einen USB-Surfstick plus Internet-Flatrate einen Monat lang testen dürfen.

» weiterlesen

USB-Internet-Surf-Stick-Tarife ohne lange Vertragslaufzeit

05.12.2014

USB-Internet-Surfstick-Datentarife mit nur 1 Monat Laufzeit gibt es ab sofort beim USB-Internet-Surfstick-Anbieter Surfstick.de. Alle Surfstick.de-Tarife können jederzeit innerhalb eines Monats gekündigt werden.

» weiterlesen

LTE-Surfstick: Prepaid-Tarif-Angebote und Internet-Tarif-Angebote mit Vertrag der Netzbetreiber im Vergleich

27.11.2014

Sowohl Vodafone als auch die Telekom Deutschland und o2 bieten zu ihren mobilen LTE-Datentarifen die passende Hardware in Form von LTE-USB-Mobil-Sticks an. Vodafone vermarktet mit dem K5150 und dem W5101 Car-Hotspot zwei USB-Datensticks, die den neuen Funkstandard unterstützen. Die Telekom hat den Speedstick LTE im Angebot, während es bei o2 den ZTE LTE-USB-Internet-Web-Stick MF823 zur Internet-Flat dazugibt.

» weiterlesen
 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter

Aktion des Monats

Weitere Anbieter

Amazon Datenstick-Shop

Empfehlungen

simyo-logo_125_125_orange
RSS
© 2010-2016 prepaid-surfsticks.de | Impressum